KUNDE
Luzerner Kantonsspital

PARTNER
United Against Waste

PROJEKTZEITRAUM
2017 - 2018

DIENSTLEISTUNGEN
Coaching zur Reduktion von Food Waste
Expertise Ressourceneffizienz
Change Management
Kommunikation

 

Betriebs-coaching Food Waste

Eine Erfolgsgeschichte mit Vorbildfunktion: Die wirkungsvolle Einsparung von Food Waste in der Care Gastronomie

 
cs - luzerner.png

DIE AUSGANGSLAGE

Ein Vorzeigeprojekt mit Ausstrahlung

Die Brancheninitative United Against Waste (UAW) setzt sich für eine Halbierung des Food Waste im Ausser-Haus-Konsum ein. Das Luzerner Kantonsspital (LUKS) umfasst die beiden Grundversorgungsspitäler Sursee und Wolhusen sowie die Luzerner Höhenklinik und hat sich als Mitglied von UAW die Reduktion von Food Waste auf die Fahne geschrieben. Foodways führte im Rahmen von United Against Waste mit Freelancer-Experten beim LUKS ein einjähriges Coaching zur Reduktion von Food Waste durch.

UNSER LÖSUNGSANSATZ

Individuelles Coaching mit betriebsspezifischen Lösungsvorschlägen

Während vier Wochen wurden im Coaching die Lebensmittelabfälle gemessen und die Daten analysiert. Die Experten berieten das LUKS mit massgeschneiderten Lösungsvorschlägen für weniger Food Waste im Betrieb. Nach einer detaillierten Ersterhebung im 2017 folgte im Jahr 2018 eine Zweiterhebung, um die Fortschritte nach der individuellen einjährigen Umsetzungsphase beurteilen zu können. Die Leistungen von Foodways im Überblick:

  • Koordination und Durchführung des Coachings sowie der Erst- und Zweitmessung

  • Erarbeitung von massgeschneiderten Lösungsvorschlägen in Zusammenarbeit mit den Experten

  • Dokumentation des Coachings in einer Fallstudie und Medienarbeit

WIRKUNG & RESULTATE

Die Zweiterhebung macht nach der individuellen einjährigen Umsetzungsphase der Massnahmen deren Erfolg sichtbar: 35% weniger Food Waste! Dies entspricht einer monatlichen Einsparung von mehr als acht Tonnen.

s3.png

zur nächsten Case Study

p2.png