Sarah ist unsere Expertin für eine nachhaltige Wertschöpfungskette in der Food Branche. Mit ihrer ganzheitlichen Denkweise erkennt sie, an welchen Hebeln gedreht werden kann, um Prozesse von der Lebensmittelproduktion bis hin zum Angebot nachhaltig zu gestalten. Ihr Fokus liegt auf Rohstoffen und Nebenströmen. Sarah greift dabei auf ihre grosse Erfahrung in der Ernährungswirtschaft zurück. Für einen Schweizer Detailhändler prägte Sarah die langfristige Nachhaltigkeitsstrategie. Bei einem Schweizer Systemgastronomen leitete sie erfolgreich ein Projekt zur Reduktion von Food Waste, konzipierte ein Toolkit und setzte die prozess-spezifischen Massnahmen um. Ihr fundiertes Wissen brachte sie zudem als Beraterin eines Schweizer Start-Ups bei der Erarbeitung einer Geschäftsstrategie im Bereich Food Waste ein.

Sarah besitzt einen Master der ETH Zürich in Food Science und einen CAS in Nachhaltiger Entwicklung der Universität Bern sowie ein «Leadership»-Zertifikat in der Schweizerischen Vereinigung für Führungsausbildung.